Meine Organisation (YFU)

Hej!
Meine Organisation mit der ich nächstes Jahr nach Schweden gehe, heißt Youth For Understanding (YFU).

YFU gibt es seit Juli 1957, und schickt jährlich viele Jugendliche in die weite Welt hinaus. Jugendliche zwischen 14 und 17 haben die Chance, mit YFU die Welt zu entdecken. Was ich an YFU schätze, ist, dass die ganze Organisation auf freiwilliger Basis ist. Die Familien, die Gastkinder bei sich aufnehmen, kriegen kein Geld. Somit weiß man, dass die Familien es nicht nur auf das Geld absehen, sondern wirklich an dem Austausch interessiert sind! Aber auch das Auswahlkomitee, was das Auswahlgespräch macht, bekommt kein Geld dafür, das macht das eine natürlich günstiger, aber auch offener und herzlicher. Was auch noch für YFU zählt, ist die gute Vorbereitung, Nachbereitung und Zwischenseminare vor, während und Ende des ATJ. Somit lernt man immer wieder neue Gleichgesinnte kennen.

 

So, falls ich jetzt euer Interesse geweckt habe, dann schaut mal hier ,um euch für ein Auslandsjahr, oder als Gastfamilie bewerben möchtet.
Wer noch Fragen hat, meldet euch oder hinterlasst ein Kommentar!

Gruß
Devin

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s