Ende gut Alles gut? – Mal sehen!

Hey,

so langsam fängt es an, das manche Sachen das letzte Mal passieren bevor man in sein Austauschjahr startet. Dabei ist wieder dieses Gefühl, was ziemlich schwer zu beschrieben ist, denn man will das hier, ja auch nicht vergessen.

Es ist bei mir grade so das ich ja wieder nach Hause aus dem „Urlaub“ fahre, und mit den Freunden im Auto Holz hören und alle mitsingen. Da weiß man, dann das ich nächstes Jahr nicht dabei bin und das  hier nicht mitbekomme. Man muss sich dann einfach ablenken, mit dem Gedanken, dass man doch in ein paar Monaten selbst wieder ein großes Abenteuer vor sich hat. Trotzdem fällt es schwer die Kameraden hier ein Jahr allein zu lassen.

Hey då,

Devin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s