Neuanfang 

Ein Austauschjahr ist ein Neuanfang. Ich finde einen ziemlich großer, denn man fängt bei 0 an. Man hat erst nur seine Gastfamilie dort und die kennt man ja auch kaum. Und Freunde? – die muss man erst noch finden. Man hat noch einmal die Chance, sich dort mehr oder weniger, allein ein Neuanfang herzurichten. Ich finde es als eine ziemliche Herausforderung, denn mir werden keine „Weichen“ gelegt, wie oder was ich groß machen soll. Es wird auf jedenfall eine spannende Zeit, das merke ich jetzt schon!

Hallo Neuanfang !

Schaut mal hier „Neuanfang

Euer Devin 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s