Offen sein für neues

Hej,

wie ihr wisst gehe ich nach Schweden und das ist auch eher die Minderheit, die meisten gehen in die USA. Ich denke das die meisten dort den American Lifestyle erleben möchten, so wie es fast in jedem dargestellten Film ist, (aber es ist nicht immer alles wie in den dort dargestellten Filmen!). Aber man kann auch den Schwedischen Lifestyle erleben, er wird zwar anders sein, aber den gibt es auch.

Manche wollen wenn sie in die USA gehen ihr Englisch verbessern und wollen gar keine neue Sprache erlernen. Ich denke da anders, zwar werde ich in Schweden Schwedisch lernen, aber anfangs wird viel auf Englisch gesprochen und nach und nach kommt dann das Schwedische. Also habe ich Gewinn an zwei Sprachen, Englisch und Schwedisch. Auch wenn ich nur am Anfang Englisch sprechen werde, wird sich auch in der Zeit mein Englisch verbessern. Und nach dem Jahr werde ich Schwedisch hoffentlich sehr gut beherrschen.

Aber abgesehen von der Sprache, denke ich das egal in welchem Land mein sein ATJ macht eine unvergessliche Zeit haben wird. Egal welche Sprache man danach beherrschen wird, es ist auf jedenfall ein Gewinn. Wenn man in die USA will oder nach Japan und Spanien, tue es. Nimm auch mal andere Länder, sie können ebenfalls so schön sein! Wenn du so gerne in die USA willst und es dein Traum ist, dann geht dorthin ich möchte nur sagen, dass es auch andere Länder gibt.

Es lohnt sich, bestimmt.

Euer Devin

Advertisements

2 Gedanken zu “Offen sein für neues

  1. Hallo!
    Hier bin ich (mal) wieder.
    Und zwar habe ich ne Frage und zwar wie machst du diese „Seiten“ (also Startseite/About me/Andere ATS/…), weil ich bin da irgendwie zu inkompetent dafür.
    Schon mal vielen Dank für die Antwort,
    Luise

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s